Die Psalmen für Bibelhauskreise

0,00 

Durch die Psalmen werden unsere Blicke auf Gott selbst gelenkt. Wir bleiben nicht bei dem stehen, was Gott macht oder was ER uns schenkt, sondern verstehen besser, wer ER ist. Aber in den Psalmen entdecken wir auch die tiefen Sehnsüchte von Menschen, mit denen wir uns als Leser identifizieren können.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Die Psalmen sind bei Christen das beliebteste alttestamentliche Buch. Auch wenn wir die Melodien dieser Loblieder nicht mehr kennen, geben diese Texte uns auch heute noch Trost und helfen uns, mit Gottes Worten zu beten. In schwierigen Lebenssituationen können wir das nachsprechen, was Gott vorgesprochen hat. Die Psalmen bereichern unser Gebetsleben, indem sie den Blick über unsere Probleme hinaus für Gottes Anliegen schärfen. Der Herr Jesus selbst hat Psalmen gebetet und ist mit einem Psalmwort auf den Lippen gestorben (Ps31,6; Lk23,46).
Durch die Psalmen werden unsere Blicke auf Gott selbst gelenkt. Wir bleiben nicht bei dem stehen, was Gott macht oder was ER uns schenkt, sondern verstehen besser, wer ER ist. Aber in den Psalmen entdecken wir auch die tiefen Sehnsüchte von Menschen, mit denen wir uns als Leser identifizieren können. Klagen, Ängste und Zweifel werden genauso in Worte gefasst wie Freude und Jubel.
Die Psalmen stammen aus der persönlichen Erfahrung der Gläubigen und drücken ihre tiefsten Empfindungen aus, die von Leid und Trauer oder Freude und Jubel gekennzeichnet sind. In dem allem ist aber nicht der Mensch, sondern Gott selbst der Anfang und das Ziel des Gebetes. Deshalb lohnt es sich, mit den Psalmen beten zu lernen.

 

1 Sich im Leben nach Gottes Willen zurecht zu finden Psalm 1
2 Leiden des und Hoffnung auf den Messias Psalm 22
3 Heuchelei wird aufgedeckt und verurteilt Psalm 50
4 Sich mit Sünde an Gott wenden und Vergebung empfangen Psalm 51
5 Gedanken über Vergeltung Psalm 58
6 Mit seinen Klagen zu Gott kommen Psalm 73
7 Ein Weisheitspsalm: Das Lied des Mose Psalm 90
8 Gott als der herrschende König Psalm 96
9 Das Lob Gottes im Mittelpunkt Psalm 115
10 Herr, wende meine Not Psalm 126
11 Wer ist so ein Gott wie du? Psalm 146