In Gottes Familie miteinander leben

0,00 

Gemeinde ist keine Erfindung von Menschen. Sie gehört auch keinem Menschen. Gott wollte, dass es auf dieser Erde SEINE Gemeinde gibt. Menschen aus verschiedenen Kulturen und Hintergründen sollen wie in einer harmonischen Familie in Frieden miteinander leben.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Sie sind Brüder und Schwestern im Glauben, weit sie einen himmlischen Vater haben. Wie kommen nun Menschen in Gottes Familie hinein und wie leben sie als Familienmitglieder zur Ehre Gottes? Mit diesen zentralen Fragen beschäftigt sich der Epheserbrief. Jeder einzelne Christ soll sich als Teil von Gottes Familie verstehen und sich an Jesus Christus ausrichten. Gottes Gemeinde wird in dieser Welt auch belächelt oder bekämpft. Für Gott ist das „Filialnetz“ der Gemeinden aber das Wertvollste, was es auf dieser Erde gibt. Dieses Heft möchte dazu beitragen, den Blick für die Einzigartigkeit und Schönheit der Gemeinde Gottes zu fördern. Natürlich ist eine Gemeinde auch immer eine Baustelle. Doch auch auf einer Baustelle erkennt man schon oft, wie schön das Bauwerk aussehen wird, wenn die Bauarbeiten beendet sind. So gibt der Epheserbrief uns Lesern schon eine Ahnung davon, wie vollkommen die Gemeinde einmal sein wird. Wie sehr sie auf Jesus angelegt sein und seine Größe widerspiegeln wird. Dieses Heft soll helfen, Gottes Wege zu bestaunen und sich von IHM verändern zu lassen, um als Gottes Familie miteinander so zu leben, wie Gott es sich gedacht hat.

1 Reich beschenkt Epheser 1,3-14
2 Ein klarer Blick Epheser 1,15-23
3 In Sicherheit Epheser 2,1-10
4 Eine neue Familie I Epheser 2,11-22
5 Eine neue Familie II Epheser 3,1-13
6 Ein neues Ziel Epheser 3,14-21
7 Einheit trotz Verschiedenheit Epheser 4,1-16
8 Ein neuer Lebensstil I Epheser 4,17-32
9 Ein neuer Lebensstil II Epheser 5,1-17
10 Erfüllt mit einem neuen Geist Epheser 5,18-6,9
11 Gut ausgerüstet zum Kampf Epheser 6,10-20

Probelektionen

Probelektion Leiterheft

Probelektion Teilnehmerheft